Auf dieser Seite finden Sie u.a.:


Datt Neueste:

8.11.2016
Endlich! Schiff ahoi! Die Fotoserie der Jubiläums- kreuzfahrt ist online!

Tipprunden

Hier die Links zu unseren Tipprunden:

Kicktipp

Kicktipp

Kicktipp

Und für die Ahnungslosen:
der offizielle
Vereinsvergleich.

Viele Informationen gibt es auch auf der Fussballseite von
Yahoo! Sport
"Einige halten Fussball für einen Kampf auf Leben und Tod. Aber ich versichere Ihnen, dass es weit ernster ist."
Bill Shankley


Diese Seite besitzt zu mindestens 90% kompatible StyleSheets

Zitat des Tages


Stöbern bei Amazon

Rubrik:
Suche:
In Partnerschaft mit Amazon.de

...und ein Obulus geht in unsere Vereinskasse.

+ + + Der Stammtisch REICH & SEXY'94 - - - Der 9. Wirt im 20. Jahr - - - grüßt alle Nachwuchshosen und die, die's werden wollen + + + + + Kühle Quelle Info + + + + + Wirtsleute seit 1994: - - - - - Ralle und Qualle - - - - - Gabi und Hans - - - - - Wolfgang und Mechthild - - - - - Pablo und Christa - - - - - Bernd und Gundi - - - - - Sabine und Moni - - - - - Elena und Michael - - - - - Sokratis Akoutas (Soki) - - - - - Pascal - - - - - to be continued

das ist der SaftsackEine kleine Einführung

Hier stellt sich der Stammtisch "REICH & SEXY'94" aus Engelhelms vor. Wichtige Termine, eine prächtige Fotosammlung vergangener, besserer Zeiten, unsere Satzung sowie Stammtisch-Statistiken verbergen sich auf gesonderten Seiten.
Die Seite Engelhelms beschäftigt sich mit der Geschichte unserer Gemeinde und bietet örtliche Linktipps. Die Linksammlung zeigt einen Überblick über die Aktivitäten der Region und Perlen des Netzes. Und auf der Serviceseite sind diverse Helferlein verborgen. Viel Spaß!

Wie war das noch?

Stammtisch verpasst? Voll gewesen, toll gewesen? Nicht aufgepasst? Kein Problem. Um Gedächtnislücken aufzufrischen, wird an dieser Stelle kurz erzählt, was am letzten Stammtisch passiert ist.
Un wie war das nomma grad dadervor?
- 7.8.2017 -
Abwesend:

Beschlüsse:

Was geschah:
Gut, dass das treue Stammtischmobil zur Verfügung steht, wenn man es braucht. Allerdings war die Mobilisierung des historischen Gefährts anfänglich problematisch. Wieder einmal hat Mäggie zur Überbrückung der Wartezeit am Sammelpunkt ein kühles Stiegelchen Bier bereit gestellt. Und wieder einmal hat jeder Stammtischbruder bei seiner Ankunft schnellstmöglich eine Bierdose aufgerissen und die Kehle heruntergespült, um als potentieller Fahrer auszuscheiden. Nachdem sich dann Hansen doch als Chauffeur erbarmt hat, mochte der alte Opel zunächst nicht recht - ein kaputter Benzinschlauch konnte aber prompt vom Schrauberduo Rainer und Kunz ersetzt werden, so dass die Fahrt mit der inzwischen angefangenen zweiten Kiste Bier beginnen konnte. Ziel war das Feuerwehrfest in Döllbach, wo man von den Feuerwehrkameraden freudig in Empfang genommen wurde. Es wurde sofort eine Bierganitur aufgestellt und die beste, netteste Bedienung abkommandiert, um sich für das Wohl der Stammtischbrüder zu sorgen. Das Bier wurde körbchenweise geliefert und per Strichliste gezählt - die Döllbacher (vermutlich war das ganze Dorf anwesend, die 200 Einwohner waren entweder Veranstalter, Helfer oder Gast) erwiesen sich als äußerst freundliche und unkomplizierte Gastgeber.
Man unterhielt sich angeregt über Fußball und Pascals ominösen Abgang - wie er an seinem letzten Tag als Kneipenwirt plötzlich blass und schweißgebadet dastand, nachdem zwei mit Anzug und Sonnenbrille gekleidete Schlägertypen aus einer schwarzen Limousine eine fünfminütige persönliche Unterhaltung mit ihm geführt hatten. Nun ist Pascal verschwunden, aber wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, ihn irgendwann einmal wohlauf wiederzusehen - nicht erst in Aktenzeichen XY und hoffentlich auch nicht mit Betonfüßen oder in einem Sack im Wald verscharrt.
Der kurzweilige Abend endete mit einem Disput mit Mäggies Nachbar, der sich irgendwann nach Mitternacht vom Lärm des rangierenden Feuerwehrautos (natürlich mit voll Stoff AC/DC) belästigt fühlte, der aber von Rainer wieder besänftigt wurde. Nachdem sich Fahrer Hansen aus dem Staub gemacht hatte, erbarmte sich schließlich noch Presi, holte sein Auto und fuhr die aus entlegenen Stadtteilen kommenden Überbliebenen nach einem genüsslichen Abschlussbier auf Rothmanns Terrasse nach Hause.

Und wie geht's weiter?

Nochmals mit einem Stammtisch außerhalb der Quelle, die wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist. Alex', und Dirks Geburtstagsrunden lassen demnach weiter auf sich warten.



* * * * *
Hinweis:
Alle auf dieser Seite veröffentlichten Texte, durch die sich dritte Personen angegriffen oder in schlechtem Licht dargestellt fühlen, sind keine gewollten Provokationen. Es ist nicht unsere Absicht, irgendjemanden zu diffamieren - außer uns selbst! Wenn wir jemanden persönlich benennen, ist das immer als Lob zu betrachten. Alle indirekten Verweise auf Personen außerhalb des Stammtischs sind unbeabsichtigt. Diese Seite ist unter humorvollem, oftmals ironischem Licht zu verstehen und bestenfalls ein Spiegel der Meinung des jeweiligen Autors und nicht aller Stammtischmitglieder.
D. Red.
* * * * *

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten daher betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der von uns gelinkten Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller auf unserer Homepage gelinkten Seiten!
Lesen Sie dazu auch den ausführlichen Disclaimer, anzuklicken in der Fußzeile.

Oder klicken Sie einfach nicht.

nach oben
© 2004-2017 by Reich & Sexy '94 | zuletzt geändert: 11.12.2016 vom Internet-Gremium | Besucher Nr.: Counter